Sofern keine pflegerischen Verrichtungen notwendig sind, jedoch Hilfestellungen bei der Verrichtung von einzelnen für den Lebensunterhalt erforderlichen Tätigkeiten benötigt werden, z.B.

  • Erledigung von Einkäufen/ Begleitung
  • einzelne regelmäßig notwendige Reinigungs- und Putztätigkeiten

besteht die Möglichkeit, bei Vorliegen der sozialhilferechtlichen Voraussetzungen (nicht ausreichendes Einkommen und Vermögen), eine Haushaltshilfe im Rahmen der Gewährung von Hilfe zum Lebensunterhalt zu beantragen.

Wir erbringen Haushaltshilfe in diesem Rahmen auf der Grundlage einer vorliegenden stundenweisen Bewilligung (ein- oder mehrmals wöchentlich) Ihres Sozialamtes.