sind der veröffentlichte Teil der Bewertung einer MDK Prüfung. Die Bewertung ist dem Schulnotensystem mit Noten von „sehr gut“ (1,0) bis „mangelhaft“ (5,0) angelehnt. Die Gesamtnote wird aus bestimmten Einzelkriterien mit einem Schwerpunkt auf der Dokumentation im pflegerischen Bereich gebildet. Die Pflegenoten stehen in der u.E. völlig berechtigten Kritik, nicht die Qualität der pflegerischen Versorgung abzubilden und somit einen fragwürdigen Beitrag zu Verbraucherschutz und Anbieterwettbewerb zu leisten.