Bunter Text oben

!!!Suchen dringend Verstärkung!!!
Übrigens: der MDK hat uns mit der Gesamtnote "sehr gut" (1,0) bewertet!
Lesen Sie den Transparenzbericht auf den Seiten von vdek / aok
Sars Cov 2 ist ein Virus, dass die Covid19 genannte Erkrankung bei vielen Menschen auslöst -
ebenso wie es viele andere Viren gibt, die gefährliche Erkrankungen auslösen.
Wir wissen, dass Covid19 für Personen mit höherem Risiko
einen schweren und bisweilen tödlichen Verlauf nehmen kann.
Aber:!!!Wir verurteilen das Spiel mit der Angst!!!

BMI STRATEGIEPAPIER „WIE WIR COVID-19 UNTER KONTROLLE BEKOMMEN“ ODER WIE WIR DIE ANGST IN UNSERER BEVÖLKERUNG SCHÜREN UND AUFRECHTERHALTEN (EHEMALS VERSCHLUßSACHE)

Politische Agenda unserer Regierung ist das Erzielen einer möglichst großen Schockwirkung unter Nutzung aller Manipulationsmöglichkeiten und Nutzung der „Urängste“ und „Schuldgefühle“, einschließlich Manipulation der Eltern und Kinder. Nicht nur in Deutschland, sondern als Vorreiter in Europa. Das die Szenarien medizinisch falsch sind, spielt keine Rolle. Es ist beschlossene Sache und an die beschriebene Vorgehensweise wird sich bis heute strikt gehalten. Entgegen der eigenen Aussagen spricht allerdings u.E. in Anbetracht des Fortbestandes der verordneten Einschränkungen und des vehementen Widerstandes gegen Lockerungen vieles dafür, dass Szenario 3 und 4 angestrebt werden.

Veröffentlicht auf BMI/ ohne Worte!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


AUSWERTUNGSBERICHT DER CORONA-BEWÄLTIGUNGSSTRATEGIE DES BUNDESINNENMINISTERIUMS

Das ganze Dokument: http://www.tichyseinblick.de/wp-content/uploads/2020/05/Corona-Ma%C3%9Fnahmenbewertung.pdf
Siehe dazu Tichys Einblick unter: Link
Presserklärung BMI http://www.bmi.bund.de/SharedDocs/pressemitteilungen/DE/2020/05/mitarbeiter-bmi-verbreitet-privatmeinung-corona-krisenmanagement.html


GEMEINSAME PRESSEMITTEILUNG DER EXTERNEN EXPERTEN DES CORONA-PAPIERS AUS DEM BMI

Link

Quelle: http://www.achgut.com/artikel/das_corona_papier_wissenschaftler_korrigieren_seehofer Gemeinsame Presseerklärung vom 11.5.2020/


KOMBINIEREN KLINISCHER PRÜFUNGEN IN DER IMPFSTOFFENTWICKLUNG

Wie wir finden, sehr bedenkliche und beunruhigende Aussagen, die unsere Regierung hier vornimmt:
Podcast auf Seite der Bundesregierung mit Präsident des Paul-Ehrlich-Instituts vom 05.05.2020: http://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/podcast-corona-aktuell-7-1750602
Forschungsministerin Karliczek in der Pressekonferenz vom 11.05.2020: https://www.youtube.com/watch?v=GAcbDK6qr7E
„Und mit dem Sonderprogramm wollen wir jetzt gleich Studien mit größerer Probandenzahl ermöglichen. Und auch das ist natürlich ein aufwendiger und kostenintensiver Prozess. Er verspricht aber schnellere Fortschritte, zum Beispiel, weil bei großangelegten Studien schon früh besondere Ziel- und Risikogruppen in den Kreis der Probanden einbezogen werden können. So ist zum Beispiel vorstellbar, dass man schon frühzeitig medizinisches Personal und andere Berufsgruppen aus systemrelevanten Bereichen in Studien einbezieht. Ähnliches gilt aber auch zum Beispiel für Menschen aus Risikogruppen, also Betagte oder Personen mit Vorerkrankungen, wie Krebs. Beides kann – und das ist mir wichtig – und wird natürlich selbstverständlich nur auf freiwilliger Basis geschehen können.“


„MENSCHENFREUND BILL GATES“

Artikel aus der Zeit vom 23.10.2014: http://www.zeit.de/2014/44/bill-gates-stiftung-gesundheit-spenden

Artikel aus DWN vom 14.05.2020: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/502949/Bill-Gates-warnt-seit-2010-vor-einer-globalen-Pandemie-und-bereitet-sich-seit-Langem-geschaeftlich-darauf-vor

Gates Vortrag zu Impfungen zur Bevölkerungsreduktion bei TED-Konferenz 22.03.2010: http://www.youtube.com/watch?v=MVb8xe00ru0

Gates im Interview bei Markus Lanz am 14.07.2011: http://www.youtube.com/watch?v=K7GmNePcLck